Team

Dr. Anke Gasche

Ärztin für Allgemeinmedizin
Gründerin des Medizinischen Kompetenzzentrums Loha for Life
Jahrelange Erfahrung in der Behandlung von Eisenmangel mit intravenöser Eisentherapie.

Medizinischer Werdegang

2011Gründung und Leitung des Medizinischen Eisenkompetenzzentrums Loha for Life gemeinsam mit ihrem Mann ao.Univ.-Prof.Dr. Christoph Gasche
seit 2008Spezialisierung in i.V. Eisentherapie
2002 – 2010Vertretung als Allgemeinmedizinerin in Wien und Klosterneuburg
2002 – 2004Rotes Kreuz Wien Gesundenuntersuchungen
2001 – 2002Akupunktur Ausbildung (Österreichische Gesellschaft für Akupunktur)
2001Jus Practicandi (Allgemeinmedizinerin)
1990Promotion (Medizinische Universität Wien)

Durchführung klinischer Studien

Infliximab patient registry inflammatory bowel diseases (Phase IV)
Ferinject in premenopausal women with iron deficiency (PREFER, Phase III)

Sprachen

Deutsch und Englisch

Ich werde von meiner Familie darauf angesprochen, daß ich nicht mehr so krank aussehe...

Das Kopfweh ist weg!

Ich fühle mich energiegeladen und der Haarausfall ist gestoppt.

Untertags ist die Müdigkeit schon viel besser und mein Restless Leg Syndrom ist weg.

Ernährung bei Morbus Crohn
von Christoph Gasche

Morbus Crohn ist fast immer durch eine Ernährungsumstellung positiv beeinflussbar, unter bestimmten Umständen sogar heilbar.

Ernährung bei Reizdarmsyndrom
von Christoph Gasche

Was tun, wenn der Darm gereizt ist und ärztliche Untersuchungen kein Ergebnis bringen? Dieses Buch gibt Antworten auf diese Frage.